Gefühl in Bewegung
Gefühl in Bewegung

Philosophie

Little Red Chair Ensemble

 

Gefühl in Bewegung

 

Unsere zum nachfühlen anregenden Aufführungen werden von außergewöhnlichen  Tänzerpersönlichkeiten gestaltet. Die Choreographin Miriam Gregor verführt ihre Zuschauer, über alltägliche Dinge nachzudenken, indem sie vielfältige Tanz- und Ausdruckstechniken in ihren Choreographien verwendet.

Miriam Gregors ernsthafte, introvertierte aber auch humorvolle Persönlichkeit, gekoppelt mit ihrer fachlichen Kompetenz, machen es möglich, dem Zuschauer lebensnahe, provokante, unterhaltende Tanzstücke zu präsentieren.

Das Little Red Chair Ensemble veranstaltet neben der großen Tanzinszenierung kleinere Tanzabende, kurze Tanzperformances und Tanzlabore. Dem Zuschauer wird hier berührend und informativ das Ballett- und  Tanztheater näher gebracht.

„Ein nicht alltägliches Ereignis, das man sich nicht entgehen lassen sollte!“

Zuschauermeinungen zum aktuellen Aufführungsthema inspirieren die Choreographin und Tänzer für ihre Tanzstücke. Diskussionen bei den Tanzlaboren oder in den öffentlichen Netzwerken wie Facebook ermöglichen dem Zuschauer direktes Einbringen seiner Statements und Fragen zur tanz-choreographischen Arbeit.